Sharp GF-9494 Radiorecorder

Der Sharp GF-9494 Radiorecorder, eingeführt im Jahr 1980, steht exemplarisch für eine bedeutende Ära in der Geschichte der Unterhaltungselektronik. Als ein Produkt der Sharp Corporation, eines renommierten japanischen Herstellers, repräsentiert dieser Radiorecorder einen Wendepunkt in der Entwicklung mobiler Audiotechnologien. Er kombinierte fortgeschrittene technische Spezifikationen mit einem Design, das sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend war. In diesem Beitrag werden wir die technischen Eigenschaften, den historischen Kontext und die kulturelle Bedeutung des Sharp GF-9494 eingehend betrachten und untersuchen, wie dieses Gerät nicht nur die Technologie seiner Zeit prägte, sondern auch einen nachhaltigen Einfluss auf die Kultur und den Musikgenuss der 1980er Jahre hatte.

 

Gf9494_Frontansicht_Titelbild.jpg

Sharp GF-9494 Radiorecorder [1]

 

Inhaltsverzeichnis:

1. Einleitung: Der Sharp GF-9494

2. Technische Daten und Besonderheiten

3. Historischer Kontext und Bedeutung

 

1. Einleitung: Der Sharp GF-9494

Der Sharp GF-9494, eingeführt im Jahr 1980, ist ein bedeutendes Stück Technikgeschichte, das weit über seine physischen Merkmale hinausgeht. Mit seinen Abmessungen von 556 x 310 x 136 mm und einem Gewicht von 7,9 kg ohne Batterien, war er ein beachtlicher Vertreter seiner Art. Ein markantes Merkmal war sein Design, das dem GF-9696 ähnelte, jedoch mit vier statt sechs Lautsprechern und analogen anstelle von LED-Messgeräten. Die Lautsprecherkonfiguration umfasste 18 cm, 4 Ohm Woofer und 5 cm, 4 Ohm Tweeter, was eine hohe Klangqualität ermöglichte. Interessanterweise gab es Varianten wie den GF-9494X mit Chrom-Mittelkappen und einem roten "22 Watt"-Abzeichen und den GF-9494H mit schwarzen Mittelkappen und einem schwarzen "13 Watt"-Abzeichen. Trotz dieser ästhetischen Unterschiede lieferten beide Modelle die gleiche Leistung von 2x6 Watt RMS, angetrieben von zwei Hitachi TBA810SH Verstärkerchips. Dies zeugt von der sorgfältigen Konstruktion des Gerätes, das robust und stabil gebaut war, aber aufgrund seiner Größe und seines Gewichts gut gepolstert werden musste, um Transportschäden zu vermeiden.

Ein weiteres interessantes Detail ist die Tatsache, dass der GF-9494 in Japan unter dem Namen GF-505 bekannt war und einige Unterschiede aufwies. Es gab auch eine umgebrandete Version namens NASA 1200GX DJ-573. Dies unterstreicht die globale Präsenz und die Anpassungsfähigkeit von Sharps Technologien an verschiedene Märkte und Verbraucherbedürfnisse. Der Sharp GF-9494 symbolisiert die Ära der tragbaren Audiogeräte und ihre kulturelle Bedeutung. In einer Zeit, in der die Mobilität und Zugänglichkeit von Musik immer wichtiger wurde, stellte der GF-9494 eine Brücke dar zwischen traditionellen Heimaudiosystemen und dem aufkommenden Trend zu tragbaren, persönlichen Musikspielern. Als solches spiegelt er nicht nur technologische Innovationen wider, sondern auch einen wichtigen kulturellen Wandel hin zu einem individuelleren und mobileren Musikkonsum.

 

Übersicht der Sharp GF Modelle [1]

  

2. Technische Daten und Besonderheiten

Der Sharp GF-9494 Radiorecorder, ein technisches Meisterwerk seiner Zeit, präsentiert sich nicht nur durch seine ästhetische Anziehungskraft, sondern auch durch seine beeindruckenden technischen Spezifikationen. Seine robuste Konstruktion, die 556 x 136 x 310 mm misst und 7,9 kg wiegt, unterstreicht die Ingenieurskunst der frühen 1980er Jahre. Diese Dimensionen waren für tragbare Geräte dieser Epoche charakteristisch und spiegelten die damalige technologische Grenze wider, die Mobilität mit Leistungsfähigkeit in Einklang zu bringen.

Die Audioqualität des GF-9494 basiert auf einem ausgeklügelten Lautsprechersystem, das aus zwei 180 mm Woofern und zwei 50 mm Tweeter besteht, die für eine ausgewogene Klangwiedergabe sorgen. Diese Kombination ermöglichte es dem Gerät, eine breite Palette von Frequenzen zu erfassen, was zu einer beeindruckenden Audioleistung führte. Der Frequenzgang reicht von 40 Hz bis 15 kHz, was für damalige Verhältnisse beachtlich ist. Mit einer Leistung von 6 Watt pro Kanal bei einer Gesamtverzerrung von 10% lieferte der GF-9494 eine Leistung, die für die damalige Zeit beeindruckend war. Diese technischen Merkmale waren wegweisend für die Entwicklung von Radiorecordern und setzten einen neuen Standard in der Branche.

 

GF9494_Schaltplanausschnitt.png

Schaltplan GF-9494 Ausschnitt [2]

 

Die technische Raffinesse des GF-9494 zeigt sich auch in seinen vielfältigen Funktionen. Er verfügte über einen integrierten Kassettenrekorder sowie einen Radio-Tuner, der es ermöglichte, eine Vielzahl von Sendungen zu empfangen. Diese Vielseitigkeit machte ihn zu einem beliebten Gerät für Musikliebhaber und Audiophile. Trotz seiner robusten Bauweise war der GF-9494 anfällig für bestimmte technische Probleme, die mit der Zeit auftraten. Nutzer berichteten von Soundproblemen, die sich in einer Abnahme der Lautstärke, verzerrtem Klang und anderen Beeinträchtigungen äußerten. Solche Probleme konnten oft durch die Reinigung interner Schalter oder den Austausch von Komponenten wie Kondensatoren oder Widerständen behoben werden. Interessanterweise blieb das Audiosignal über die Line-Out-Anschlüsse stabil, was darauf hindeutet, dass die grundlegende Elektronik des Geräts solide war. Diese Herausforderungen zeigten die Grenzen der damaligen Technologie auf und waren ein Anstoß für weitere Innovationen im Bereich der Audiotechnik.

Die technische Ausgestaltung des Sharp GF-9494 spiegelt die fortschrittliche Ingenieurskunst der späten 1970er und frühen 1980er Jahre wider. Seine Konstruktion und die Wahl der Materialien zeigen die damalige Bemühung, Leistung und Portabilität miteinander in Einklang zu bringen. Hergestellt aus robusten, aber leichten Kunststoffen, die keine Verwendung von Bakelit oder Catalin aufwiesen, bot der GF-9494 eine solide, aber tragbare Struktur. Diese Materialwahl war für die damalige Zeit zukunftsweisend, da sie eine Balance zwischen Stabilität und Mobilität herstellte.  Zusammenfassend kann man sagen, dass der Sharp GF-9494 ein Produkt seiner Zeit war, das die Grenzen der damaligen Technologie auslotete und erweiterte. Seine Konstruktion, Materialwahl, technische Merkmale und Leistungsfähigkeit machen ihn zu einem faszinierenden Studienobjekt für alle, die sich für die Geschichte der Audiotechnologie und ihre Entwicklung interessieren.

  

Sharp GF-9494 Anzeige [1]

 

3. Historischer Kontext und Bedeutung

Im historischen Kontext betrachtet, steht der Sharp GF-9494 Radiorecorder als ein Symbol für die kulturelle und technologische Evolution der späten 1970er und frühen 1980er Jahre. Diese Periode war geprägt von einem rapiden Wandel in der Unterhaltungselektronik, wobei tragbare Audiogeräte eine zentrale Rolle spielten. Der GF-9494, eingeführt im Jahr 1980, fiel in eine Zeit, in der das Konzept der persönlichen, mobilen Musik gerade erst an Popularität gewann. Dies war eine Ära, in der die Menschen begannen, Musik nicht mehr nur als stationäres Erlebnis in ihren Wohnzimmern zu betrachten, sondern als einen integralen Bestandteil ihres täglichen Lebens, den sie überallhin mitnehmen konnten. Die Einführung des GF-9494 fiel zusammen mit dem Aufstieg des Walkmans, eines anderen ikonischen tragbaren Audiogeräts, das die Art und Weise, wie Menschen Musik erlebten, grundlegend veränderte. Im Gegensatz zum persönlichen und intimen Hörerlebnis, das der Walkman bot, stand der GF-9494 für eine sozialere, gemeinschaftliche Erfahrung. Er wurde zum Begleiter bei Gruppenaktivitäten, Parkbesuchen und Straßenfesten und symbolisierte eine Kultur, die immer mobiler und vernetzter wurde.

Darüber hinaus reflektiert der GF-9494 wichtige technologische Trends der Zeit. Sein Design und seine Funktionen zeigen, wie Hersteller begannen, multifunktionale Geräte zu entwickeln, die verschiedene Unterhaltungsmedien wie Radio und Kassettenspieler in einem einzigen, tragbaren Gerät integrierten. Diese Entwicklung war ein Vorläufer für spätere Technologien, die weiterhin die Grenzen der Mobilität und Multifunktionalität erweiterten. Die 1980er Jahre waren auch eine Zeit des kulturellen Umbruchs, geprägt von einer wachsenden Jugendkultur, die ihre eigene Identität durch Musik, Mode und Technologie zum Ausdruck brachte. Der Sharp GF-9494 wurde Teil dieser Subkulturen und trug dazu bei, die Musiklandschaft zu demokratisieren, indem er Menschen den Zugang zu einer Vielzahl von Musikgenres ermöglichte, unabhängig von ihrem sozialen oder ökonomischen Hintergrund. Geräte wie der GF-9494 ermöglichten es Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihre eigene Musiksammlung aufzubauen und zu teilen, was die Musikindustrie und die Art und Weise, wie Musik konsumiert wurde, nachhaltig beeinflusste.

Der Sharp GF-9494 steht somit nicht nur für eine Epoche der technischen Innovation, sondern auch für einen Wendepunkt in der kulturellen Geschichte. Er repräsentiert eine Zeit, in der Technologie anfing, die Art und Weise, wie wir interagieren, kommunizieren und uns selbst ausdrücken, grundlegend zu verändern. Seine Geschichte ist ein faszinierendes Beispiel dafür, wie ein einzelnes Gerät sowohl die technologische Landschaft als auch die kulturellen Praktiken einer Generation prägen kann. 

 

Quellen [19.12.2023]

[1] https://www.hifi-wiki.de/index.php/Sharp_GF-9494

[2] https://www.radiomuseum.org/r/sharp_gf9494h.html

Entdecken Sie auch unsere weiteren Websites: burosch.de, fernsehgeschichte.de, nf-technik.de


Über uns Impressum Datenschutz

Please publish modules in offcanvas position.